Rechtsgebiete

Pferderecht

Pferderecht ist ein Steckenpferd unserer Kanzlei. Als passionierte Reiterin tritt Rechtsanwältin Diana Hopt-Bley mit umfangreichem Fachwissen für Ihre Interessen ein. Im Pferderecht sind die persönliche Erfahrung mit Tieren und das Verständnis für die Reiterei wesentliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vertretung – von der Produkthaftung aufgrund eines gerissenen Zügels bis zur individuellen Ausgestaltung eines Pferdekaufvertrages. Mit uns sitzen Sie immer fest im Sattel.

Komplexe Zusammenhänge in Kategorien wie Tierhüterhaftung, Tierarzthaftpflichtrecht, Vereinsrecht, Pferdekaufrecht, Reitanlagenhaftung, Tierhalterhaftpflicht, Pferdeleasing, Einstellvertragsrecht, Hufschmiedrecht, Versicherungsrecht oder Anlagenbetreiberhaftung lassen sich ohne praxisbezogene Kenntnisse nur schwer erfassen und einordnen. Deshalb ist für Laien das Pferderecht meist ein Buch mit sieben Siegeln.

Pferderecht ist Vertrauenssache

Vertrauen Sie auf die kompetente Ansprechpartnerin in unserer Kanzlei. Diana Hopt-Bley verfügt über die juristische Fachkenntnis ebenso wie über die praktische Erfahrung als Reiterin im Umgang mit Pferden seit ihrer Kindheit. Wer mit Ihnen die Liebe zu diesen Tieren teilt, kann Sie fundiert beraten und Ihre Interessen erfolgversprechend vertreten.

Als eine von wenigen Kanzleien in Deutschland mit dieser Expertise finden Sie uns auch auf der Plattform www.pferderechtsanwaelte.de, welche auch eine regelmäßige Fortbildung garantiert.