Rechtsgebiete

Arbeitsrecht

Das deutsche Arbeitsrecht ist nützlich und kompliziert zugleich. Themen wie Kündigung, Abfindung, Befristung, Gehalt, Abmahnung, Gestaltung von Arbeitsverträgen sowie Fragen zum Betriebsverfassungsgesetz und vieles mehr verlangen nach einem qualifizierten Rechts­anwalt – nur so können Sie Ihre Rechte durchsetzen.

Das Arbeitsrecht ist zunehmend von der europäischen Rechtsprechung geprägt. Denken Sie an Schlagworte wie Mindest­lohn, Urlaubs­anspruch und Kündigungs­schutzklage. Der gesetzlich geregelte Kündigungs­schutz gibt denjenigen, die auf ihren Arbeits­platz als Lebens­grundlage angewiesen sind, eine gewisse Sicher­heit vor willkürlicher Entlassung.

Verhandlungsgeschick und Fingerspitzengefühl

Allerdings lassen sich im beruflichen Alltag Konflikte nicht ausschließen. Gerade im Arbeitsrecht sind bei einem Rechtsstreit außer den reinen Fakten immer auch Verhandlungsgeschick und psychologisches Fingerspitzengefühl mit ausschlaggebend für den Erfolg. Deshalb sollten Sie einen Rechtsanwalt an Ihrer Seite haben, der alle Details kennt und weiß, welche Strategie er zur Durchsetzung Ihrer Rechte anwendet.